Aktuelles

Bewertung von Kaki Früchten

Wir sind mitten in der Kaki-Saison. Diese beliebte Frucht ist seit einigen Wochen in Foodtainern oder auch als Einzelfrucht bei unseren Kunden im Angebot.

Leider sind nicht selten Braunverfärbungen im Fruchtfleisch der Früchte zu erkennen. Dies ist keine Krankheit und auch kein physiologisch bedingter Fehler, wie etwa beim Apfel. Vielmehr handelt es sich um eine Polymerisation von natürlich vorkommenden Tanninen. Diese Tannine sind im Übrigen dafür verantwortlich, dass Kaki-Früchte zuweilen sehr adstringierend schmecken, man bekommt ein pelziges Mundgefühl. Die Sorte Sharon ist hierfür wesentlich weniger anfällig als die großfruchtigen Typen.